Sie sind hier:

Aufklärung ist die beste Vorbeugung

Eine nachhaltige Korruptionsvermeidung und Korruptionsbekämpfung kann nur mit entsprechend sensibilisierten und aufgeklärten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gelingen. Das Thema "Korruption" ist daher bereits in die Verwaltungsausbildung integriert. In Ausbildungsgängen der Verwaltungs-schule Bremen und der Hochschule für Öffentliche Verwaltung werden entsprechende Schulungen angeboten. In den Dienststellen mit einer hohen Zahl von potentiell korruptionsgefährdeten Arbeitsplätzen haben bereits umfassende Schulungen von Mitarbeiter/-innen und Führungskräften durch die ZAKS stattgefunden (z.B. Stadtamt, Justizvollzugsanstalt, Polizei, Landesuntersuchungsamt, Hafenbauverwaltung bremenports).

Im Fortbildungsprogramm werden angeboten:

  • Disziplinarrecht und Korruption
  • Korruption - was geht mich das an? (Grundkurs)
  • Korruption - was geht mich das an? (Aufbaukurs für Führungskräfte)

Wenn Sie zum Inhalt der Veranstaltungen Fragen haben

Ansprechpartner:


Onno Halfter

Zentrale Antikorruptionsstelle (ZAKS)
Obernstr. 39-43
28195 Bremen


Nicole Wohlert

Die Senatorin für Finanzen

Doventorscontrescarpe 172
28195 Bremen

Zusätzlich ist es möglich, mit der ZAKS individuelle Schulungen für Behörden, Betriebe, Schulen, Fortbildungseinrichtungen oder Kammern zu verabreden. Sprechen Sie uns dazu an.